Lehrgang Medizinische Hypnose

Lehrgang Medizinische Hypnose

Lehrgang Medizinische Hypnose

Medizinische Hypnose ist eine Technik der Tiefenentspannung und eine Form der Psychotherapie, in der eine Kommunikation mit dem Unbewussten stattfindet und mit Hilfe von Suggestionen und speziellen Techniken wie Trance tiefgreifende Verhaltensänderungen in kurzer Zeit machbar sind. Durch Suggestionen lässt sich mit Hilfe der medizinischen Hypnose eine im Vergleich mit herkömmlichen Methoden schnelle und vor allem tiefe Beziehung zwischen ÄrztInnen und PatientInnen herstellen. Mit Hypno-Coaching Methoden wie BMDE  werden zudem bei der medizinischen Hypnose vielfältige Themenbereiche abgedeckt: diese reichen von der simplen Entspannung bis hin zur gezielten Angstbewältigung, Unterstützung bei der Raucherentwöhnung oder der Veränderung von Glaubenssätzen und in der Vergangenheit konditionierten Verhaltensmustern. Durch die köperschonende Wirkung eignet sich das Anwendungsgebiet der medizinischen Hypnose und BMDE für viele Bereiche. Sie ist eine erfolgsversprechende Unterstützung bei der Allgemeinmedizin, eine Begleitung bei der Therapie, verbessert die Kommunikation zwischen Arzt, Ärztin und Patienten und hilft dabei gesund zu werden.

Dies ermöglicht eine Unterstützung der medizinischen oder psychotherapeutischen Praxis nach der Hypnose von Milton Erickson:

  • bei Angst vor Injektionen, Operationen und in der Radiologie
  • bei diagnostischen invasiven Untersuchungen (z.B. Gastroskopie, Bronchoskopie, CT)
  • Schmerzkontrolle mittels Analgesie und Anästhesie als Alternative zur Narkose bzw. Sedoanalgesie, als Unterstützung bei der Therapie
  • Behandlung akuter Schmerzzustände (z.B. Chirurgie, Geburtshilfe) und chronischer Schmerzen (z.B. Onkologie, rheumatische Schmerzen)
  • Beeinflussung der Wundheilung und Erleichterung des postoperativen Verlaufs, Unterstützung bei der Genesung und gesund werden
  • in der allgemeinen psychologischen und psychotherapeutischen Beratung, Themenbereiche der Psychotherapie und Probleme der Gesellschaft wie Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung, Burn-Out Behandlung, Disziplin, Selbstheilung, Stärkung des Selbstbewusstseins, gesunder Schlaf, Konzentration und Gedächtnisleistung steigern, Prüfungsangst, Lampenfieber, Kreativität steigern, Sport, Verbesserung der sozialen Kompetenz, Rückenschmerzen, Asthma, Agoraphobie, Abhängigkeiten, Fingernägel kauen, Spielsucht, Panikattacken, Schmerzkontrolle, Gelassenheit, Allergien und als allgemeine Begleitung beim gesund werden

mehr Infos(Termin, Ort, Investition)

Klinische Hypnose

Klinische Hypnose

Wie funktioniert Hypnose?

Hypnose nach Milton Erickson ist eine Technik, um in Bewusstseinszustände mit einer erhöhten Empfänglichkeit für Suggestionen zu gelangen und ist für alle Menschen geeignet. Dieser Zustand (Trance) kann auf verschiedene Arten hervorgerufen werden. Sicher ist es Ihnen schon oft passiert, dass Sie Dinge tun und „mit dem Kopf ganz woanders“ sind. Das ist nichts anderes als eine Trance. Hypnose hilft dabei, Menschen in Trance zu leiten. Jeder beschreibt seine Hypnose Erfahrungen und das Erlebnis der Trance etwas anders, daher gibt es auch kein Richtig und kein Falsch, sondern nur unterschiedliche Qualitäten des Erlebens. Neben der medizinischen Hypnose zählt die Selbsthypnose zu einer beliebten Methode in der Hypnotherapie. Durch die Therapie der Selbsthypnose können sich Patienten aus eigener Kraft in eine Trance begeben und dadurch Unterstützung zum Beispiel bei der Raucherentwöhnung erlangen. Durch die Hohe Akzeptanz ist Hypnose durch Anwendungen wie BMDE ein fixer Bestandteil im Bereich der Psychotherapie. Möchten Sie mehr über Hypnose nach Milton Erickson erfahren? Eine detaillierte Übersicht mit zahlreichen Infos, Ausbildungsmöglichkeiten in ganz Österreich egal ob in Wien, Graz oder international, Einsatzmöglichkeiten in der Praxis sowie möglichen Einsatzgebieten als Ärztin oder Arzt (Dr. med.) in der Allgemeinmedizin finden Sie auf unserer Website unter der Rubrik Hypnose.

Der Lehrgang Medizinische Hypnose bei ZHI

Sie wollen medizinische Hypnose praktisch anwenden und Ihren Patienten helfen gesund zu werden? Dann besuchen Sie unseren Lehrgang oder einen Vortrag mit dem Schwerpunkt medizinische Hypnose! ZHI bietet professionelle Hypnose und NLP-Ausbildungen als Lehrgänge, Seminare oder als Vortrag an. Die Ausbildungen finden aktuell  in Österreich (Wien), in Deutschland (Hamburg, Köln, Wiesbaden und München) sowie in der Schweiz (in Zürich) statt.  Jedes Jahr werden mehr als 500 Menschen von uns in Bereichen wie der medizinischen Hypnose in der ZHI Akademie Wien, Deutschland oder der Schweiz zum Hypnomed ausgebildet. Wir zertifizieren ausschließlich nach anerkannten, internationalen Standards.

Gut aufgehoben in angenehmer AtmosphäreUnsere AbsolventInnen beherrschen Methodik und Theorie der Medizinischen Hypnose, können als Hypnomed Hypnose-Behandlungspläne erstellen, erfolgreich Trance-Zustände einleiten, vertiefen und ausleiten, mit Suggestionen arbeiten sowie Ihre PatientInnen mit Hypnose-Coaching erfolgreich zum gewünschten Ziel führen. Der besondere Vorteil im Lehrgang Medizinische Hypnose liegt darin, dass die TrainerInnen von ZHI selbst eine langjährige Erfahrung als Hypnomed und im Coaching von Patienten, privaten Klienten und Sportlern besitzen – insbesondere auch mit Hypnose-Sitzungen und Trance-Arbeit.

Wir sind bekannt durch die Arbeit für oder mit:

Referenzen

MODULE UND INHALTE

H1 - Basiskurs: 3 Tage (hier klicken zum Öffnen)
  • Grundbegriffe der Hypnose
  • Geschichte der Hypnose
  • Rechtliche Bestimmungen
  • Ethische Richtlinien I
  • Einblick in Hypnoseforschung (neurophysiologische Forschungsergebnisse)
  • Induktionstechniken I
    • Verbal
    • Fixation
    • Konfusion & Überlastung
    • Handshake Induction
    • Pattern interrupts
    • Blitzhypnose & Schnellhypnose
  • Unterschiedliche Trance-Tiefen erzeugen
  • Trancephänomene I
    • Tieftrance-Anker setzen
    • Armlevitation
    • Wachhypnose
    • Fraktionieren
  • Selbsthypnose I
  • Kommunikation & NLP I
    • Kongruenz I
    • Rapport I
    • Pacing & Leading I
    • Feedback I
  • Gefahren der Hypnose kennen und vermeiden
  • Sicher und professionell auflösen
H2 - Aufbaukurs: 4 Tage (hier klicken zum Öffnen)
  • Definitionen Bewusstsein, Unbewusstsein und Unterbewusstsein
  • Suggestibilitätstests & Convincer I
  • Induktionstechniken II
    • Energetische Einleitung
    • Dave Elman Induktion
    • Gesprächshypnose
    • Neue Fixationsmethoden
    • Neue Überlastung- & Konfusionsmethoden
  • Aufbau von Suggestionen und Affirmationen
  • posthypnotische Befehle
  • Trance-Phänomene II
    • Total Body Katalepsie
    • Automatisches Schreiben
  • Tools der medizinischen Hypnose I
    • Analgesie
    • Hypermnesie
    • Anästhesie
    • Allergiebehandlung
    • Altersregression
    • Tieftrance Verifizierung
    • Arbeit am und mit dem Körper
    • Wesen und Aufbau von Metaphern
  • Selbsthypnose II
  • Kommunikation & NLP II
    • Meta-Modell I
    • Milton-Modell I
    • Submodalitätenarbeit & VAKOG
    • Sekundärgewinn I
    • Zielzustand & Future-Pacing I
    • Neurologische Ebenen I
    • Öko-Check I
    • Ressourcenzustände I
    • Verhaltens-Trigger I
    • Commitment I
  • Inkl. der Möglichkeit 1-2 eigene Themen inhaltlich sauber zu bearbeiten
H3 - Vertiefungsmodul Suggestibilitätssteigerung: 2 Tage (hier klicken zum Öffnen)
  • Suggestibilitätstests & Convincer II
  • Trance-Phänomene III
    • Wahrnehmungsverzerrung
    • Halluzinationen
    • Amnesie: temporäres Vergessen und Ersetzen
  • Induktionstechniken III
    • Weiterführende Blitzinduktionsmethoden
  • Tools der medizinischen Hypnose II
    • Techniken im Coaching und in der Therapie
  • Kommunikation & NLP III
    • Rapport zu einer Gruppe aufbauen
    • Den eigenen State managen
  • Umgang mit sogenannten „Niederlagen“
  • Hypnose mit Coaching / Therapie
  • Umgang mit unerwarteten Reaktionen und Situationen
H4 - Praxis der medizinischen Hypnose (hier klicken zum Öffnen)
  • Kommunikation & NLP III
    • profunde Kenntnisse des Hypnose-Coaching
    • Glaubenssysteme von Menschen individuell verstehen und angepasst daran schnell und effektiv positive Veränderungsprozesse einleiten
    • Meta-Programmierung: Wie Sie mit Gegenbeispielsortierern gekonnt umgehen und wie Sie aus „Geschickten“ echte Klienten machen, die intrinsisch motiviert sind.
    • Tiefgreifende Veränderungsprozesse mittels Re-Konditionierung.
    • Praxisnaher Einsatz von Kommunikations- und Lösungswerkzeugen von den Klienten
    • Kongruenz II
    • Rapport II
    • Pacing & Leading II
    • Feedback II
    • Meta-Modell II
    • Milton-Modell II
    • Sekundärgewinn II
    • Zielzustand & Future-Pacing II
    • Neurologische Ebenen II
    • Öko-Check II
    • Ressourcenzustände II
    • Verhaltens-Trigger II
    • Commitment II
    • Dissoziation
  • Persönlchkeitstests und -profilerstellung
    • Meta-Programm-Profil
    • “Language and Behaviour Profile” (LAB)
    • Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitstypologien
  • Tools der medizinischen Hypnose III
    • Abwehrmechanismen beim Klienten erkennen und beeinflussen
    • Mentaltraining und Modelling of Excellence
    • Hypnose-Patterns im Coaching
    • Phobietechniken
    • Installation und Utilisation idiomotorischer und idiosensorischer Signale
    • Umgang mit AngstpatientInnen
    • Umdeuten und Umwandeln störender Verhaltensweisen und Symptome
    • Change-History in Trance
  • Ethische Richtlinien II
  • Schritt für Schritt Anleitungen durch die diversen Coaching-Prozesse
  • Selbsterfahrung

VORAUSSETZUNGEN ZUR ZULASSUNG

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Der Lehrgang Medizinische Hypnose ist geeignet für:

  • AbsolventInnen des Studiums der Humanmedizin oder ein gleichwertiges ausländisches Universitätsstudium im Bereich der Allgemeinmedizin.
  • AbsolventInnen des Diplomstudiums der Psychologie, die im medizinischen Bereich tätig sind oder diese Tätigkeit anstreben [Liaison-Modell] oder ein gleichwertiges ausländisches Universitätsstudium
  • Nach erfolgreicher Teilnahme haben Sie die Möglichkeiten sich als „geprüfte Ärztin / Arzt für Medizinische Hypnose“, „Geprüfte Psychologin / Psychologe zertifizieren zu lassen. Diese Zertifizierung ist in der Gesellschaft der Psycho- und Hypnotherapie anerkannt.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Positiv absolviertes Doktorats- (Dr. med.) oder Diplomstudium der Medizin oder Diplomstudium der Psychologie (PsychologInnen, die im medizinischen Bereich tätig sind oder eine solche Tätigkeit anstreben [Liaison-Modell]) oder ein gleichwertiges ausländisches Universitätsstudium der Allgemeinmedizin oder Psychologie.
  • Keine hypnotischen Vorkenntnisse erforderlich
  • Keine Vorkenntnisse im Bereich der Psychotherapie oder Hypnotherapie für eine Anmeldung erforderlich

ABLAUF UND INVESTITION

Der Lehrgang Medizinische Hypnose findet geblockt an mehreren Wochenende statt, um Ihnen die nötige Zeit zu geben, die erlernten Inhalte praktisch umzusetzen. Die einzelnen Veranstaltungen des Lehrgangs medizinische Hypnose werden in Form von Seminaren mit immanentem Prüfungscharakter abgehalten. Am Ende des Lehrgangs findet ein optionales Testing inkl. Fallpräsentation mit Fachgespräch (schriftlich + mündlich) statt, dass Sie bei positivem Abschluss zum Zertifikat berechtigt. Sollten Sie keine Zertifizierung wünschen, so erhalten alle TeilnehmerInnen (auch ohne Abschlussprüfung und Fallpräsentation) eine Teilnahmebestätigung für die besuchten Seminare.

Dauer: 4 Module, 14 Tage (inkl. Abschlussprüfung)
Investition:
3.600€ exkl. USt. (Spezialtarif für Ärzte (Dr. med.) und weil Kombi-Buchung: dies entspricht -30% Rabatt gegenüber der regulären ZHI Hypnoseausbildung)
Teilnehmer maximal: 12
Zertifizierung: „Geprüfte Ärztin / Arzt für Medizinische Hypnose“ bzw. „Geprüfte Psychologin / Psychologe (bzw. AbsolventIn eines gleichwertigen akad. Studiums) für Medizinische Hypnose“ (ZHI)

TERMIN, ORT, ANMELDUNG

Für einen detaillierten Aufbau des Lehrgangs medizinische Hypnose, aktuelle Termine und eine mögliche Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte direkt über dieses Formular. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden und informieren Sie über aktuelle Termine und stellen Ihnen eine Übersicht mit allen notwendigen Infos zur Verfügung! Wünschen Sie einen Rückruf, geben Sie das bitte im zugehörigen Feld an: