Ein Ziele-Geheimtipp

Die Verbindlichkeit für unsere Ziele wird vor allem dadurch gesteigert, dass wir diese auch schriftlich festhalten. Der Ökologie-Check bedeutet im NLP, dass du dir aller Veränderungen bewusst wirst, die durch die Erreichung deines Zieles entstehen. Wenn ich Millionen im Lotto gewinne und sich mein Lebensstil dramatisch ändert, wie werden meine Freunde reagieren? Meine Familie? Werde ich andere Menschen um mich haben und durch ein anderes Umfeld auch anders handeln? Wird sich meine Persönlichkeit verändern und falls ja, positiv oder negativ? Die Frage, die ich mir stellen muss, ist: „Wie werde ich nach der Erreichung meines Zieles leben?“ Wenn sich das gut anfühlt, bleibt die Formulierung, wie sie ist. Wenn nicht, sollte das Ziel neu formuliert bzw. das Kriterium verändert werden, mit dem dieser Wert erfüllt wird. Bei bereits gut formulierten Zielen wird der „öko-Check“ eine zusüäzliche Hebelwirkung bringen, weil du erkennst, wer neben dir noch von dem Ziel profitiert.
Du könntest dein Ziel deshalb nach mehreren Dimensionen gestalten. Diese Vorlage kannst du zum Beispiel mit der Überschrift „In den nächsten 4 Monaten werde ich: … .“ nutzen.

Image 10

 

Mach dir das Leben einfach!