NLP Scientology – haben diese zwei Begriffe etwas gemeinsam?

NLP Scientology

NLP Scientology

NLP wird oft in Verbindung mit Scientology gebracht, aber haben diese zwei Begriffe wirklich etwas gemeinsam? NLP ist eine angesehene und weit verbreitete Kommunikationstechnik. Viele große Redner, Schauspieler, Coaches, erfolgreiche Manager und Politiker setzen die Techniken der NLP in ihrem Leben ein. Viele dieser Menschen sind Personen des öffentlichen Lebens und der ein oder andere auch Befürworter oder Mitglied von Scientology. Aus diesem Grund ist die Seriosität von NLP immer wieder in Diskussion und wird irrtümlich als NLP Scientology bezeichnet.

NLP – die Neuro Linguistische Programmierung – ist eine Sammlung von Kommunikationstechniken und baut auf die Wirkung der menschlichen Sprache auf. Durch ein intensives Auseinandersetzen mit dir selbst, lernst du durch NLP sehr viel Neues von dir kennen. Du erfährst Dinge, die sich bis jetzt nur in deinem tiefsten Inneren abgespielt haben. Du bekommst Antworten auf offene Fragen in deinem Leben. Es wird dir klar, wieso dir manche Dinge schwer fallen und was dich dabei blockiert deine Ziele zu erreichen. Während der Ausbildung bekommst du ein Wissen über zahlreiche Kommunikationsmethoden, Rhetoriktechniken und Methoden der Körpersprache vermittelt und erlernst die Fähigkeit deine Mitmenschen besser zu deuten und zu verstehen. Durch dieses Wissen über das menschliche Verhalten kannst du andere Personen besser erreichen und dir kann es gelingen, schwierige Situationen zu deinen Gunsten zu manipulieren. Wenn man das Ganze jetzt sehr oberflächlich betrachtet, ist die Beschreibung NLP Scientology nicht weit hergeholt, denn beide Systeme haben es sich als Ziel gesetzt, die Menschen in seinem tiefsten Inneren zu beeinflussen. Doch wenn man in die Tiefe geht, hinkt der Vergleich.

Die Techniken der NLP finden auch in der Psychotherapie und in vielen Formen der Medizin, als begleitete Therapiemaßnahme ihren Einsatz. Scientology hingegen wendet sich von jedem Zusammenhang mit der Medizin und Psychotherapie strikt ab, sondern sieht ihr Wirkungsgebiet im Bereich der Religion.

NLP Scientology – das sind die Unterschiede

  • Scientology ist eine anerkannte Religion, NLP hingegen ist eine für jeden frei zugängliche Wissenschaft.
  • Aufgrund der Wirksamkeit vieler NLP Techniken, setzt auch Scientology ähnliche Techniken, vor allem im Bereich des Coachings, unter anderen Bezeichnungen, ein.
  • Ziel einer NLP Ausbildung ist es, dem Nutzer mit verschiedensten Techniken und Methoden vertraut zu machen. Ziel ist es, ein breites Bild über die Möglichkeiten zu geben und ein möglichst großes Wissen zu vermitteln. Jeder Anwender trifft selbst die Entscheidung, wie, wann und wo NLP zum Einsatz kommt. Scientology hingegen hat laut den Berichten von ehemaligen Mitgliedern das Ziel, ihren Mitgliedern die Entscheidungsfreiheit zu nehmen und sieht demzufolge einen zweckgebundenen Einsatz der Methoden und Techniken vor.
  • NLP hilft den Anwendern die vielen verschiedenen Seiten des Lebens kennen zu lernen und durch die Hilfe der gelernten Techniken, das Leben in Verantwortung zu meistern. Eine Bewegung wie Scientology hingegen hat das Ziel, dass ihre Mitglieder die persönliche Verantwortung abgeben, den freien Willen einzuschränken und das Leben in die Hände der Gemeinschaft übergeben.
  • Eine NLP Ausbildung hilft dir dabei, ein Leben nach eigenem Standard und eigenen Vorstellungen zu führen. Sie zeigt dir, die verschiedenen Möglichkeiten und du selbst begibst dich aus eigener Kraft auf den Weg. Durch den Eintritt in Scientology orientiert sich dein Leben nicht mehr nach deinen Wünschen, sondern nach den Vorstellungen und Ansichten der Gemeinschaft.
  • NLP schließt keine Menschen davon aus, an einem Ausbildungsprogramm teilzunehmen. Unabhängig von der Hautfarbe, dem Geschlecht, der Berufsgruppe oder Menschen mit Krankheiten, jedem steht es frei, sich mit NLP zu beschäftigen. Scientology hingegen behält sich das Recht vor, nur bestimmte Personen in ihrem Kreis zuzulassen und andere abzulehnen.
  • Jede Sekte hat und braucht einen Anführer, der die Regeln vorgibt (und jederzeit ändern könnte). Bei deiner NLP Ausbildung hingegen bist du dein eigener Führer: du entscheidest selbst, welche Ausbildungsstufen du in welchem Zeitraum absolvieren möchtest, welche Themen dir wichtig sind und womit du dich nicht beschäftigen willst. Du selbst entscheidest für welchen Anbieter du dich entscheidest und kannst jederzeit aussteigen wenn du das möchtest.

Die wohl stärkste Gemeinsamkeit zwischen NLP und Scientology ist das Arbeiten mit dem menschlichen Potential. Sowohl NLP als auch Scientology gehen davon aus, dass das menschliche Potential durch eine Veränderung der Verhaltensweisen erweitert und ausgeschöpft werden kann. Beide beziehen sich auf die inneren Barrieren, die es heißt, dafür zu überwinden. Einige Grundprinzipe beider Systeme mögen wohl dieselben sein. Doch Scientology verfolgt von Anfang an das Ziel, die Mitglieder in eine bestimmte Richtung zu polen. Jede einzelne neue Stufe der persönlichen Veränderung ist nur möglich, wenn dafür gezahlt wird und nicht aus eigener Kraft, sowie es NLP vorsieht. Jede einzelne Entwicklungsstufe bei Scientology ist vorgeben und der freie Wille bleibt dabei schnell auf der Strecke.

Geht man also in die Tiefe, überwiegen eindeutig die Unterschiede zwischen NLP und Scientology und die Gemeinsamkeiten treten immer mehr in den Hintergrund. Es liegt schnell auf der Hand, Scientology ist nur oberflächlich betrachtet ein Schritt in die menschliche Freiheit und der Schein trügt. NLP hingegen bietet dir viele Möglichkeiten, um dich nach deinem eigenen Willen und deinen individuellen Vorstellungen zu entwickeln und deinem Leben aus deiner Überzeugung und nicht aus der Überzeugung anderer eine neue Richtung vorzugeben.

NLP lernen

NLP bietet eine Vielzahl von Techniken, die dir dabei helfen können, dich neu zu finden und dein Handeln gezielt zu steuern. Diese Techniken kannst du hier lernen: NLP Ausbildung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (Info)

Die Cookie-Einstellungen dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "OK" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Popup schließen