Was ist NLP?

Auch für das eigene Leben sind wir oft teilweise blind. So kam auch Dr. Richard Bandler zu einem der berühmtesten NLP-Zitate der heutigen Zeit: „Die Landkarte ist nicht das Gebiet.“ Bei alltäglichen wie auch besonderen Problemen, wo uns unsere eigene Wahrnehmung oft mehr im Weg steht, als dass sie uns nutzt, kann NLP helfen, den Horizont zu erweitern. Aber was ist NLP nun eigentlich?

Das Neuro-Linguistischen Programmieren, auch kurz „NLP“ genannt, ist ein Modell, das Menschen ermöglicht, ihren Geist, ihre Gefühle und die Art, wie die Welt wahrgenommen wird, aktiv zu beeinflussen. Co-entwickelt vor über 40 Jahren von eben dem oben genannten Dr. Richard Bandler, versteht sich NLP als ein Modell, wie exzellente zwischenmenschliche Kommunikation für alle erlernbar ist. Wichtig ist auch die Erkenntnis, dass der eigene Gemütszustand, also wie wir uns fühlen, der eigenen Kontrolle unterliegt – in sich stimmig und unabhängig von Stresssituationen oder äußeren Einflüssen.

Du magst es interaktiv?

[snipin=3-5860]

 

Mach dir das Leben einfach!
Benedikt Ahlfeld

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (Info)

Die Cookie-Einstellungen dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "OK" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Popup schließen