(auf sich) selbstbezogene Aufmerksamkeit

Eine Ausprägungsform der Aufmerksamkeit, mit dem Fokus auf sich selbst. Man beschäftig sich mit der Überprüfung der eigenen Wirkung auf das Umfeld. Hierbei können jedoch wichtige Informationen anderer Menschen entgehen. Häufig zeigen diese Menschen auch keine emotionalen Reaktionen nach außen, selbst wenn sie sie im Inneren erleben. Sie werden oftmals nur durch den Inhalt geleitet und weniger durch nonverbale Kommunikation wie Körpersprache oder Rapport.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (Info)

Die Cookie-Einstellungen dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "OK" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Popup schließen