Autogenes Training

Eine weit verbreitete Entspannungsmethode zur Selbstentspannung, entwickelt von J. H. Schultz, mit dem Ziel durch Konzentrationsübungen eine größere Beherrschung der automatisieren Körperfunktionen zu erlangen. Durch den auftretenden Zustand der Versenkung ist dabei eine Selbstbeeinflussung mit therapeutischem Effekt möglich.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon