Physiologie

Ein von der äußeren Sichtweise beobachtender nicht sprachlicher Teil eines inneren Zustandes, in der Form von Klang der Stimme, Durchblutung, Bewegungen usw.. Man unterscheidet zwischen Versöhnungsphysiologie, Ressourcenphysiologie, Zielphysiologie und Problemphysiologie.


Diese Begriffserklärung ist Teil unseres NLP Glossar. Klicke auf den Link, um die gesamte Liste zu sehen:

<- zurück zum Lexikon