Basiswissen Hypnose – Teil 1

Es gibt viele Geschichten über Hypnose. Manche sagen, dass Hypnose gefährlich und Menschen in Hühnchen verwandelt, dass man nicht mehr aufwachen kann und skrupellose Hypnotisiere die Schwächen ihrer Klienten einfach so offenlegen. Allerdings gibt es viele Menschen, die bestätigen können, das Hypnose geholfen hat ihr Leben zu verändern, ihre Ziele zu erreichen oder sich schlechter Angewohnheiten zu entledigen. Millionen von Menschen schwören darauf, dass Hypnose es ihnen erleichtert hat ihre Probleme zu bewältigen, sei es mit dem Rauchen aufzuhören, Gewicht zu verlieren, Abhängigkeiten zu überwinden, Selbstwert aufzubauen, Ängste zu überkommen, Stress zu verringern und viele andere Probleme.

Viele Menschen erkennen nicht wie wunderbar Hypnose, Hypnotherapie oder Selbsthypnose sein können. Es ist ein sicheres therapeutisches Werkzeug und trotzdem haben viele Angst eine Hypnotherapie zu machen. Ich hoffe, nun diese Angst ein für alle mal zu beseitigen, indem ich verschiedene Fragen beantworte und so Menschen die Furcht vor dem Ungewissen nehme.

Kann ich hypnotisiert werden???Ja, die meisten Menschen können in eine hypnotische Trance gehen, sei es im Rahmen von Selbsthypnose oder einer Hypnotherapie. Es gibt allerdings zwei Arten von Menschen die nicht hypnotisierbar sind. 1. Alle die an einer Psychose leiden oder einer sogenannten „Thought Disorder“. 2. Eine Person mit einem sehr geringen IQ.
Und wenn eine Person nicht hypnotisiert werden möchte, dann ist es sehr einfach sich gegen die Hypnose zu wehren.

Was ist eine hypnotische Trance?

Es ist ein normaler und natürlicher Zustand, welchen die meisten von uns mehrmals über einen Tag verteilt erleben. Es passiert besonders oft, wenn man lange, einsame Strecken mit dem Auto fährt. Sind Sie jemals irgendwo hingefahren und haben danach nicht gewusst, wie Sie eigentlich dorthin gekommen sind? Es passiert allerdings auch bei solchen Dingen wie lesen oder Fernsehschauen.Manchmal ist man so von einem Buch oder Film absorbiert, dass man nicht mehr bewusst wahrnimmt, wie die eigene Frau zu einem spricht oder die Kinder rufen. Hypnose ist einfach nur das fokussieren des bewussten Verstandes auf eine einzige Sache, sodass es zu einer Bewusstseins Verengung kommt. Der bewusste Verstand ist dann so stark fokussiert, das andere Einflüsse nicht kritisch analysiert werden können von dem bewussten Verstand. Wir hören die Dinge noch, doch wir sind nicht immer in der Lage sie wirklich bewusst zu verarbeiten.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. (Info)

Die Cookie-Einstellungen dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "OK" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Popup schließen